Crailsheimer
Historischer Verein e. V.

Aktuelle Veranstaltungen

Herbst/Winter 2017/18

  • Vortrag

    • Rathaus Crailsheim, Ratssaal
    • 19:30 Uhr

    Am 29. Juli 2017 jährt sich zum 125. Mal der Geburtstag von Eugen Grimminger. In seiner Geburtsstadt ist er heute vor allem als Förderer und Mäzen der studentischen Widerstandsgruppe Weiße Rose bekannt, ein Engagement, das seiner jüdischen Frau Jenny das Leben kostete. Er selbst entging nur knapp einem Todesurteil.

    Mehr Informationen »

  • Tagesfahrt

    • Bahnhof Crailsheim
    • 08:00 Uhr

    Aus Anlass des Reformationsjubiläums führt uns die Tagesfahrt nach Nürnberg. Nürnberg trägt wie Crailsheim den offiziellen Titel „Reformationsstadt Europas“ und gilt als wichtiges humanistisches Medienzentrum der Reformation. Anmeldung bei der vhs Crailsheim

    Mehr Informationen »

  • Filmvorführung

    • Rathaus, Ratssaal
    • 19:30 Uhr

    Eines der schockierendsten Ereignisse in der Region war sicherlich die Sturzflut-Katastrophe in Braunsbach am 29. Mai 2016. Zwei Tage nach den Ereignissen war der renommierte Crailsheimer Filmer Waldemar Jauch mit seiner Kamera erstmals vor Ort, um das Ausmaß der Verwüstungen zu dokumentieren.

    Mehr Informationen »

  • Vortrag

    • Rathaus, Forum in den Arkaden
    • 19:30 Uhr

    Kirchberg an der Jagst gehörte nicht zu einer der bekannten Künstlerkolonien, war aber ein Ort, an dem sich über Jahre immer wieder Künstler und Künstlerinnen allein oder in Gruppen zum Malen eingefunden haben.

    Mehr Informationen »